Öffnungszeiten

Montag:
Dienstag:
Mittwoch:
Donnerstag:
Freitag:
08 - 18 Uhr
08 - 18 Uhr
08 - 18 Uhr
08 - 18 Uhr
08 - 18 Uhr
Johannes-Daur-Straße 13
70825 Korntal-Münchingen / Stuttgart

Telefon:
Telefax:

E-Mail:
0711 83 13 24
0711 83 78 93


Impressum

Dr. med. C. Freye
und Kollegen

Johannes-Daur-Straße 13
70825 Korntal-Münchingen / Stuttgart

Telefon: 0711 83 13 24
Telefax: 0711 83 78 93

E-Mail:
Internet: www.dr-freye.de


Die Approbation erfolgte in Deutschland. Verliehen wurde die Berufsbezeichnung in Deutschland.

Zuständige Ärztekammer: Landesärztekammer Baden Württemberg
(www.aerztekammer-bw.de)

Zuständige Kassenärztliche Vereinigung: KV Baden-Württemberg
(www.kvbawue.de)

Zuständige Aufsichtsbehörde: Landesärztekammer Baden-Württemberg

Bezeichnung der berufsrechtlichen Regelungen:
Berufsordnung der Landesärztekammer Baden Württemberg.
(www.aerztekammer-bw.de)



Bildnachweise:

 www.fotolia.de
(Falko Matte: 1168361; Yuri Arcurs: 11527722, 3704707, 9124263; Lisa Eastman: 67389; khz: 4286606; Infocus: 6854915; Yanik Chauvin: 7619213; Kzenon: 7525827; Sven Weber: 376866; nyul: 9144572; endostock: 886577, Dron: 3721313, Franz Pfluegl: 682668)


Haftungshinweis:
Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Datenschutzerklärung

Wir freuen uns sehr über Ihr Interesse an unserer Praxis. Datenschutz hat einen besonders hohen Stellenwert für die Praxis Dr. Freye und Kollegen. Eine Nutzung unserer Internetseiten ist grundsätzlich ohne jede Angabe personenbezogener Daten möglich. Sofern eine betroffene Person besondere Services unserer Praxis über unsere Internetseite in Anspruch nehmen möchte, könnte jedoch eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich werden. Um im Einzelfall unsere Services anbieten zu können, benötigen wir ggf. Ihre personenbezogenen Daten, zum Beispiel bei der Zusendung von Informationsmaterial sowie auch für die Beantwortung individueller Anfragen. Ist die Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich und besteht für eine solche Verarbeitung keine gesetzliche Grundlage, holen wir generell eine Einwilligung der betroffenen Person ein.

Es gilt die neue Datenschutzgrundverordnung - kurz: DSGVO - sie löst eine EU-Richtlinie von 1995 ab. Der Datenschutz soll damit vereinheitlicht und Bürger im digitalen Zeitalter besser geschützt werden. Die Verarbeitung personenbezogener Daten, beispielsweise des Namens, der Anschrift, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer einer betroffenen Person, erfolgt im Einklang mit den Erfordernissen der Datenschutz- Grundverordnung (DSGVO) und in Übereinstimmung mit den für uns geltenden landesspezifischen Datenschutzbestimmungen (DSAnpUG-EU / BDSG).

Mittels dieser Datenschutzerklärung möchten wir Sie über Art, Umfang und Zweck der von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten informieren. Das sind zum Beispiel: Name, Anschrift und Telefonnummer, E-Mail-Adresse. Der Umgang mit hochsensiblen Patientendaten lassen dem Datenschutz und der Schweigepflicht in der Arztpraxis besondere Bedeutung zukommen. Ärzte und deren Mitarbeiter unterliegen einer Schweigepflicht, die sich aus dem besonderen Berufsgeheimnis ergibt.

Bei Unter-16-Jährigen müssen die Eltern in die Datenverarbeitung einwilligen. Ferner werden Sie mittels dieser Datenschutzerklärung über die ihnen zustehenden Rechte aufgeklärt.

Es werden nur absolut notwendige Daten gespeichert.

Sie haben das Recht auf unkomplizierte Auskunft was gespeichert ist, auf Korrektur und Löschung, wenn es keinen berechtigten Grund für die Speicherung gibt. Eine Kopie der Daten ist auf Wunsch erhältlich.

Die Webseite speichert keine persönlichen Daten von Nutzern und keine Patientendaten. Es werden keine Cookies gespeichert.

Die sensiblen Patientendaten werden in einem gesonderten, besonders gut geschützten, nicht öffentlichen Arzt-Informationssystem gespeichert und verarbeitet. Es ist sichergestellt, dass kein Unbefugter Zugriff auf Patientenakten oder andere Informationen erhält. Es werden nur Daten gesammelt, die für die Durchführung von Behandlung und Diagnose von Belang sind.

Wir haben zahlreiche technische und organisatorische Maßnahmen umgesetzt, um einen möglichst lückenlosen Schutz der über diese Internetseite und per E-Mail verarbeiteten personenbezogenen Daten sicherzustellen. Dennoch können Internetbasierte Datenübertragungen grundsätzlich Sicherheitslücken aufweisen, sodass ein absoluter Schutz nicht gewährleistet werden kann. Aus diesem Grund steht es jeder betroffenen Person frei, personenbezogene Daten auch auf alternativen Wegen, beispielsweise telefonisch, an uns zu übermitteln.

jameda Widget und Siegel

Auf unserer Internetseite sind Siegel oder Widgets der jameda GmbH, Balanstraße 71a, 81541 München, eingebunden. Ein Widget ist ein kleines Fenster, das veränderliche Informationen anzeigt. Auch unser Siegel funktioniert in ähnlicher Weise, d. h. es sieht nicht immer gleich aus, sondern die Anzeige ändert sich regelmäßig. Dabei wird der entsprechende Inhalt zwar auf unserer Internetseite dargestellt, er wird aber in diesem Moment von den jameda-Servern abgerufen. Nur so kann immer der aktuelle Inhalt gezeigt werden, vor allem die jeweils aktuelle Bewertung. Dafür muss eine Datenverbindung von dieser Internetseite zu jameda aufgebaut werden und jameda erhält gewisse technische Daten (Datum und Uhrzeit des Besuchs; die Seite, von der die Abfrage erfolgt; verwendete Internet Protokoll-Adresse (IP-Adresse), Browsertyp und -version, Gerätetyp, Betriebssystem und ähnliche technische Informationen), die nötig sind, damit der Inhalt ausgeliefert werden kann. Diese Daten werden lediglich für die Bereitstellung des Inhalts verwendet und nicht gespeichert oder anderweitig genutzt.

Wir verfolgen mit der Einbindung den Zweck und das berechtigte Interesse, aktuelle und korrekte Inhalte auf unserer Homepage darzustellen. Rechtsgrundlage ist Art 6 Abs. 1 f) DSGVO. Eine Speicherung der genannten Daten erfolgt durch uns aufgrund dieser Einbindung nicht. Zur Terminvereinbarung werden Sie auf www.jameda.de weitergeleitet. jameda verarbeitet die dort von Ihnen angegeben Daten dabei in eigener Verantwortung. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung durch jameda können Sie der Datenschutzerklärung der Seite www.jameda.de/jameda/datenschutz entnehmen.

Log-Files

Beim Zugriff auf unsere Internetseiten übermittelt Ihr Internet-Browser automatisch Daten an unseren Webserver. Hierbei handelt es unter anderem um Browsertyp und -version, verwendetes Betriebssystem, verweisende URL, Name der abgerufenen Datei, übertragene Datenmenge, Datum und Uhrzeit des Zugriffs sowie Ihre IP-Adresse. Die Erhebung und Speicherung erfolgt ausschließlich in anonymisierter oder pseudonymisierter Form und lässt keinen Rückschluss auf Sie als natürliche Person zu. Sie werden getrennt von anderen Daten, die Sie im Rahmen der Nutzung unseres Internetangebots eingeben, gespeichert. Ihre Auswertung erfolgt nur zu statistischen Zwecken

Auskünfte zum Datenschutz unseres Webseiten-Providers erhalten Sie hierzu unter: Datenschutzerklärung Hosteurope

Löschung und Sperrung personenbezogener Daten

Wir verarbeiten und speichern personenbezogene Daten nur für den Zeitraum, der zur Erreichung des Speicherungszwecks erforderlich ist oder sofern dies durch den Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber oder einen anderen Gesetzgeber in Gesetzen oder Vorschriften, welchen wir unterliegen, vorgesehen wurde.

Entfällt der Speicherungszweck oder läuft eine vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber oder einem anderen zuständigen Gesetzgeber vorgeschriebene Speicherfrist ab, werden die personenbezogenen Daten routinemäßig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht.

Rechte der betroffenen Person

Sie erhalten jederzeit ohne Angabe von Gründen kostenfreie Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten. Sie können jederzeit Ihre bei uns erhobenen Daten sperren, berichtigen oder löschen lassen und der anonymisierten oder pseudonymisierten Datenerhebung und -speicherung zu Optimierungszwecken unserer Internetseite widersprechen.

Auch können Sie jederzeit die uns erteilte Einwilligung zur Datenerhebung und Verwendung ohne Angabe von Gründen widerrufen, die Datenverarbeitung bleibt bis zum Zeitpunkt des Widerrufs rechtmäßig.

Gemäß Art. 77 DSGVO haben Sie das Recht sich bei einer Aufsichtsbehörde (zum Beispiel bei der Landesbeauftragten für den Datenschutz Baden-Württemberg) zu beschweren, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten rechtswidrig erfolgt.

Datenschutz bei Bewerbungen und im Bewerbungsverfahren

Wir erheben und verarbeiten die personenbezogenen Daten von Bewerbern zum Zwecke der Abwicklung des Bewerbungsverfahrens. Die Verarbeitung kann auch auf elektronischem Wege erfolgen. Dies ist insbesondere dann der Fall, wenn ein Bewerber entsprechende Bewerbungsunterlagen auf dem elektronischen Wege, beispielsweise per E-Mail, an den für die Verarbeitung Verantwortlichen übermittelt. Schließen wir einen Anstellungsvertrag mit einem Bewerber, werden die übermittelten Daten zum Zwecke der Abwicklung des Beschäftigungsverhältnisses unter Beachtung der gesetzlichen Vorschriften gespeichert. Wird von uns kein Anstellungsvertrag mit dem Bewerber geschlossen, so werden die Bewerbungsunterlagen sechs Monate nach Bekanntgabe der Absageentscheidung automatisch gelöscht, sofern einer Löschung keine sonstigen berechtigten Interessen des für die Verarbeitung Verantwortlichen entgegenstehen. Sonstiges berechtigtes Interesse in diesem Sinne ist beispielsweise eine Beweispflicht in einem Verfahren nach dem Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz (AGG).

Kontaktaufnahme

Wenn Sie weitere Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten haben, kontaktieren Sie uns bitte. Gleiches gilt für Auskünfte, Sperrung, Löschungs- und Berichtigungswünsche hinsichtlich Ihrer personenbezogenen Daten sowie für Widerrufe erteilter Einwilligungen.

Wenden Sie sich in diesen Fällen bitte an den Verantwortlichen:
Dr. med. C. Freye
Johannes-Daur-Straße 13
70825 Korntal-Münchingen

Telefon: 0711 83 13 24
Telefax: 0711 83 78 93

Diese Datenschutzerklärung nutzt u. a. den DS-GVO Datenschutzerklärungs-Generator der Deutschen Gesellschaft für Datenschutz, in Kooperation mit den Medienrecht Anwälten WILDE BEUGER SOLMECKE | Rechtsanwälte aus Köln erstellt.